Gewerbehaus der Wiener Handelskammer

Ort: 1030 Wien
Adresse: Rudolf-Sallinger-Platz 1
Gebäudetyp: ADM / COM
Baujahr: 1952-54
Architekt: Carl Appel

kein Denkmalschutz

Das Projekt nützte die Standortgegebenheiten in vortrefflicher Art, und es entstand damit ein neuer Gebäudetyp.

Der dreiflügelige Grundriss des Hauses im leicht ansteigenden Gelände bildet den monumentalen Abschluss der Blickachse vom Ring längs der Johannesgasse zum 3. Wiener Gemeindebezirk.
Das Gebäude hat eine eindeutige Vorderfront, die der Inneren Stadt zugewendet ist und damit einen abschließenden städtebaulichen Akzent setzt.                                                                                                                                                                               Die an beiden Seitenflügeln geknickte Hauptfassade gegen die Johannesgasse ist durch Lisenen mit dazwischen liegenden Einzelfenstern senkrecht gegliedert.

Das Haus war wegweisend in technologischer wie auch gestalterischer Sicht.

Für Detailinformationen zu den einzelnen Bauwerken bitten wir Sie sich zu registrieren. Sie bekommen dann ein Passwort zugesandt, mit dem Sie sich einloggen können. Damit kann eine ausführlichere Dokumentation (Fiche) als PDF heruntergeladen werden.

Anmelden